Über

Wir sind eine Handvoll Aktivisten und Aktivistinnen aus einigen (ehemaligen) ArbeiterInnenstadtteilen Hamburgs, die sich entschlossen haben, gemeinsam für ein besseres Leben einzustehen. Wir wollen nicht nur nörgeln und meckern sondern etwas bewegen. Wir sind keine Träumer und Idealisten. Wir treten an gegen Faschismus, Gentrifizierung und BRD-Imperialismus. Wir suchen Menschen, die mit uns gemeinsam für ein besseres Heute und Morgen eintreten und den Prozess der Emanzipation befördern. Wir wollen gegen Individualisierung in der linken Politik antreten und damit das Fortschreiten der Vereinzelung stoppen. Wir treffen uns regelmäßig und besuchen gemeinsam Veranstaltungen, AGs, Plena. Wir wollen die politischen Anstrengungen von Menschen bündeln und zu einer lebendigen politischen Kultur verdichten helfen. Sexistische und faschistische Beiträge auf unserm Blog werden kommentarlos gelöscht. Die Vergangenheit begreifen, die Gegenwart gestalten, die Zukunft erkämpfen!

Alter: 58
 

Ich mag diese...

Menschen: Alle, die mit uns gemeinsam für ein besseres Heute und Morgen eintreten. Alle, die sich verändern wollen, sind unsere Verbündeten, Freunde und Genossen.
Holger Burner
Beatles
Ton
Steine
Scherben
Puhdies
Leningrad Sandwich
Lieder: Sesamstraße
Minimax



Mehr über mich...



Werbung